Das menschliche Herz

das menschliche Herz

Einführung

Das Herz ist der Motor von unserem Körper. Es pumpt große Mengen Blut durch unseren Körper. Dieses Organ ist wahrscheinlich mit dem Gehirn das wichtigste Eingeweide. Wir spüren, wenn es pumpt. Wir können es hören und fühlen. Manchmal sogar sehen. Nicht direkt, aber wir sehen es, wenn sich der Brustkorb auf und ab bewegt. Das Herz ist tatsächlich ein wenig dreieckig, aber nur ein bisschen. Außerdem verändert das Herz seine Form öfters. Allerdings nur, wenn es auch schlägt. Und selbst da, nur sehr wenig. Das Herz ist so groß wie deine Faust. Je nach Größe des Menschen ist auch das Herz groß. Also gilt das für jeden, so groß wie deine Faust.

Aufbau und Leistungen

Unser Herz ist oben mit großen Adern verbunden. Diese sind dazu da, um das gepumpte Blut in den Körper zu produzieren. Und zwar in den Kreislauf. Es gibt den kleinen und den großen Kreislauf. Die beiden Herzhälften sind für diese Kreisläufe zuständig. Die beiden Hälften sind die Herzkammern. Und davor sind die Vorhöfe. Die linke Herzkammer ist größer und stärker als die rechte. Das muss sie auch, denn sie ist für den langen Kreislauf zuständig. Das Blut, das das Herz pumpt, besteht aus Roten Blutkörperchen (Siehe auch: Das Blut). Die transportieren den Sauerstoff in die Organe, damit diese Luft kriegen. Rennen wir schnell, brauchen die Organe mehr Sauerstoff. Die Roten Blutkörperchen, die ohne den Anschub des Herzens nicht weiter kämen, müssen schneller in den ganzen Körper. Und dazu muss das Herz schneller schlagen. Daher rast das Herz so, nach vielem Rennen.

 

Tags: 

Kommentare

Alle Achtung junger Mann. Da hast du ja ganz schöne was auf die Beine gestellt mit deiner Website! Mach weiter so, dann wird diese Seite sicherlich mal ganz groß. Gruss Klaus
By Klaus

Also mein Herz hat 4 Kammern. Es schlägt kräftig.
By Johannes Brahms

Das machst du gut !
By Klaus

Neuen Kommentar schreiben