Die Kragenechse

kragenechseDie Kragenechse ist eine in Australien beheimate Echsenart. Die Echse ist wegen ihrem Kragen bekannt. Der am Hals liegende Kragen wird nach außen gestülpt, so das es so aussieht, als wenn die Echse größer wäre. Das schreckt manche Feinde ab. Zusätzlich wird das Maul aufgesperrt. Dann gibt die Kragenechse auch Fauchgeräusche von sich. Die Kragenechse ernährt sich von Insekten (z.B. Ameisen) und Spinnen. Da diese Echsen gut auf Bäume klettern können, nutzen sie das auch aus, um nach Nahrung Ausschau zu halten. Zum Jagen rennt die Echse auf zwei Beinen. Die Echse wird um die 1 Meter lang und bis zu 900g schwer und ist meist grün gefärbt. Ihre nätürlichen Feinde sind Warane, Greifvögel und Schlangen. In Australien gibt es auch Achtungsschilder für Kragenechsen.

Diese geniale und lustige Skizze ist ein Beitrag von dem Ilustrator Christoph Carstens. Noch mehr tolle Bilder findet ihr auf seiner Website, www.zezegrafie.de.

Tags: 

Kommentare

Hallo Levi, ein tolles Projekt hast du hier! Sehr gut. Hab ich mir gleich mal gemerkt und komme bestimmt öfter mal vorbei um zu sehen was Du zu berichten hast. Diese Kragenechse finde ich lustig. Da hab ich gleichmal eine Skizze zu gemacht. Wenn Du möchtest kannst Du diese hier auf deiner Seite gerne verwenden. Du findest sie auf meiner Hompage (zezegrafie.de) bei den Skizzen. Also dann mal bis bald und viel Spaß beim Erforschen der Flora und Fauna da draußen. Vielleicht habt ihr ja auch solche verrückte Tiere vor eurer Haustür? Schöne Grüße aus Berlin Christoph
By Christoph

Vielen dank für die tolle Skizze, und das Kompliment. Ich finde das kleine Kunstwerk einfach toll. Ich kenne bisher keinen besseren Zeichner als dich. Levi
By Marion

Neuen Kommentar schreiben