Three Quarter Shot / Amerikanische

Die Amerikanische, auch als Three Quarter Shot, Knee Shot oder American Shot bezeichnet, ist eine Einstellungsgröße, welche einen Protagonisten von Kopf bis etwas unterhalb der Hüfte oder den Knien zeigt. Sie ist von der Wirkung her fast deckungsgleich mit der Halbnahen und wird häufig auch nicht als grundlegende Einstellungsgröße aufgeführt. Die Amerikanische stammt aus dem Western-Genre, in welchen man eine Person, welche in einem Duell eine Waffe zieht, optimal zeigen wollte, ohne zu viel zu zeigen. So filmte man stets zum Oberkörper die Hüfte, an dem die Waffe im Holster hing, während der Protagonist diese zieht.

Tags: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben